Rotkehlchen halten sich fast in jedem naturnahen Garten auf, wo sie auch gern brüten. Die Jungvögel sehen beim Gefiederwechsel noch etwas zersaust aus.

Diese Galerie stammt aus verschiedenen Jahren, teilweise auch aus dem Gelände und ist mit verschiedenen Kameras aufgenommen.

 

Hier noch ein balzendes Rotkehlchen, Fotos, die sicher nicht ganz alltäglich sind.

In der Brutsaison 2017 konnte ich die Fütterung des Weibchens durch das Männchen beobachten. Dieses Verhalten dient der Paarbindung.

Zuvor wurde aber nochmal gebalzt.