Die häufigste und bekannteste Drosselart ist die Schwarzdrossel oder Amsel. Sie ist zum Kulturfolger geworden und fast in jedem Garten anzutreffen..

Die Bilder zeigen auch einige Jungvögel in verschiedenen Entwicklungsstadien.

 


 

Wacholderdrosseln suchen in strengen Wintern zuweilen die Futterstellen in Gärten auf.


Singdrosseln sieht man meist nur im Sommer. Dieser Jungvogel entstammte einem im Geräteschuppen angelegten Nest. Erwachsene Singdrosseln sind relativ scheu.